Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Politischer Bildungsbus auf Frühjahrstour: am 23. April 2009 auf dem Güstrower Markt

Ab dem 21. April führt das "Demokratie auf Achse"-Team in Kooperation mit der Schweriner Volkszeitung eine Tour durch alle Lokalredaktionsstandorte der SVZ durch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung und der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen bereisen im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur mit vielfältigen, kostenfreien Bildungs-, Informations- und Beratungsangeboten Mecklenburg-Vorpommern.

Bildungsminister Henry Tesch dankte der Schweriner Volkszeitung für dieses Engagement für die politische Bildung: "Demokratie auf Achse ist aus meiner Sicht schon jetzt eine Erfolgsgeschichte. Im Verbund mit Partnern wie der SVZ  können wir noch besser mit den Menschen über die Demokratie ins Gespräch kommen. Gerade in diesem Jahr der Wahlen und Geschichtsjubiläen dürfen wir nicht nachlassen in dem Bemühen, die Demokratie und ihre Grundwerte zu vermitteln."

Bis zum 20. Mai werden die Projektmitarbeiter und Projektmitarbeiterinnen mit ihrem Bus auf den Marktplätzen im Verbreitungsgebiet der SVZ präsent sein und gemeinsam mit Mitarbeitern der Zeitung ein vielfältiges Programm für Schüler und interessierte Bürger anbieten. Neben Projektstunden für Schülergruppen werden im Vorfeld der Kommunalwahlen Diskussionsrunden mit lokal engagierten Vertretern aus Politik und Gesellschaft stattfinden.

Gleichzeitig stehen in den Rathäusern der besuchten Orte Mitarbeiter der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen für persönliche Beratung zu Fragen der Stasiakteneinsicht, Rehabilitierung und Entschädigung ehemaliger politischer Häftlinge der SED-Diktatur zur Verfügung.
Der Direktor der Landeszentrale Jochen Schmidt sagte: "Wir wollen auf der Frühjahrstour besonders auf die Bedeutung der Kommunal- und Europawahlen am 7. Juni hinweisen und mit den Bürgerinnen und Bürgern darüber ins Gespräch kommen. Die Kooperation mit der Schweriner Volkszeitung ist dabei eine große Hilfe."

Nach Rostock und Bützow macht der Bildungsbus am 23. April 2009 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Markt in der Barlachstadt Güstrow Halt. Weitere Stationen bis zum 20. Mai sind Lübz, Parchim, Ludwigslust, Schwerin, Sternberg und Hagenow.

Nähere Informationen unter www.demokratie-auf-achse.de.