Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Informationsbericht des Bürgermeisters zur Stadtvertretersitzung am 06.12.2012

Herr Präsident,
meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Gäste,

Eigene Informationen

Einwohnerversammlung

Am 29. November 2012 fand eine Einwohnerversammlung für den Stadtteil Dettmannsdorf statt.
Viel diskutiertes Thema war die geplante Errichtung eines Asylbewerberheimes im Waldweg und der Zustand von unsanierten Gehwegen mit Baumbestand. Die weiteren Themen entnehmen Sie bitte der Anlage zu diesem Bericht.

Neuer Servicebutton auf der Homepage

Auf der Homepage der Barlachstadt Güstrow unter www.guestrow.de ist ein neuer Servicebutton eingerichtet. Über diesen Button haben die Güstrower Bürgerinnen und Bürger oder Gäste der Barlachstadt mittels PC oder Smartphone die Möglichkeit, bemerkte Mängel wie Straßenschäden, illegale Müllablagerungen, lose Bürgersteigplatten, Defekte auf Kinderspielplätzen oder auch Hinweise und Anregungen schnell und unbürokratisch bei der Stadtverwaltung anzuzeigen.

Die Meldung eines Schadens oder Mangels kann standortgenau mittels einer interaktiven Karte vorgenommen werden. Auch Fotos können hochgeladen werden. Für die Barlachstadt Güstrow bedeutet dies eine schnelle und unkomplizierte Wahrnehmung und Bearbeitung von z. B. Schäden im öffentlichen Raum. Durch eine Statusrückmeldung können die Bürger regelmäßig über den Stand der Bearbeitung informiert und somit an der Umsetzung beteiligt werden.

Nach Ablauf eines 3-monatigen Probebetriebes werde ich über die Ergebnisse und Erfahrungen informieren.

Güstrower Weihnachtsmarkt in zauberhaftem Flair vom 07. – 19. Dezember 2012

Am 7. Dezember wird um 18:30 Uhr der Güstrower Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus eröffnet. Veranstaltungsfläche ist, analog der letzten Jahre, der Platz vor dem Rathaus. Seitlich schließt sich der Grünmarkt an. Auf dem Marktplatz gibt es ein traditionelles Angebot, u. a. Gastronomie und den Märchenwald mit Eisenbahn für unsere Kleinen. Die Jurte der christlichen Pfadfinder ist auch wieder dabei. Es erwartet die kleinen und großen Besucher ein buntes Programm: Wie jedes Jahr steht der Weihnachtsmann an verschiedenen Tagen mit seiner Sprechstunde bereit. Zur Eröffnung des Güstrower Weihnachtsmarktes lädt die AG Weihnachtsmarkt alle Stadtvertreter und Bürger herzlich ein!

Lange Adventsamstage in Güstrow

Am 8. und 15. Dezember lädt die Güstrower Innenstadt zum langen Adventssamstag ein. Mehr als 50 Unternehmen aus Handel und Gastronomie erwarten ihre Kunden und Gäste mit vorweihnachtlichen Angeboten und Aktionen. Unter dem Motto „Wir bringen Güstrow zum Leuchten!“ locken geschmückte Schaufenster zum Bummeln und Einkauf ein. Auch der Weihnachtsmann wird mit seinen Helfern vor Ort sein, um speziell die Wünsche der Kinder aufzunehmen. Bis 18:00 Uhr kann dann in der ruhigen Atmosphäre der charmanten Kleinstadt der Weihnachtseinkauf genossen werden.

Jahresversammlung des GüstrowTourismus e.V.

Auf der Mitgliederversammlung am 19.11.2012 haben die Mitglieder des Vereins GüstrowTourismus e.V. den Bericht zum Geschäftsjahr 2011 zur Kenntnis genommen. Besonderes Interesse besteht nach wie vor an dem gemeinsamen Bemühen, Güstrow erfolgswirksam zu vermarkten. Die Jahresrechnung 2011, das Ist 2012 und der Wirtschaftsplan 2013 sind neben dem Tätigkeitsbericht aus der Mitgliederversammlung als Anlage beigefügt.

7. Güstrowschau 2013

Bereits seit Mitte des Jahres plant der Güstrower Gewerbeverein e.V. als Veranstalter gemeinsam mit der AOK, der Kreishandwerkerschaft, der IHK zu Rostock, der BILSE, der Barlachstadt und den Medienpartnern die 7. GüstrowSchau, die am 02./03. März 2013 in der Sport- und Kongresshalle Güstrow stattfindet. Die letzten Messen waren sehr erfolgreich, positive Resonanz kam sowohl von den über 80 Ausstellern als auch von den über 6.000 Besuchern der Messe. Die Ausstellermesse mit integrierter Ausbildungsmesse stellt eine wertvolle Plattform für die Unternehmensdarstellung und die Anbahnung von Geschäftskontakten dar. Sie dient der Präsentation des wirtschaftlichen Potentials der Stadt und des Umlandes sowie der Fachkräftesicherung und Nachwuchsgewinnung. Die Stadtverwaltung wird wie in den Vorjahren mit einem Stand und als Ausbildungsbetrieb vertreten sein.

Der vollständige Bericht ist als PDF hinterlegt.

Informationsbericht 06.12.2012

Anlagen

 

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de