Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Beginn in der Schnoienstraße, 3. Teilabschnitt von der Armesünderstraße bis Flethstaken

Mit Baubeginn am 18. April 2016 wird der 3. und letzte Teilabschnitt der Schnoienstraße im Bereich von der Armesünderstraße bis Flethstaken grundhaft ausgebaut.
Wie die bereits fertigstellten Teilabschnitte ist auch dieses Vorhaben eine Gemeinschaftsmaßnahme der Barlachstadt Güstrow im Zusammenwirken mit der BIG Städtebau GmbH, der Stadtwerke Güstrow GmbH und dem Städtischen Abwasserbetrieb Güstrow.
Finanziert wird die Maßnahme mit Städtebaufördermitteln und Eigenmitteln
der Barlachstadt Güstrow.
Der Neuausbau umfasst die Verkehrsanlagen und die Versorgungsmedien. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung des benannten Abschnittes ausgeführt. Geplant ist eine Bauzeit bis voraussichtlich zur ersten
Novemberwoche.
Für Fragen und Probleme während der Bauzeit steht in der Stadtverwaltung Frau Marquardt unter der Rufnummer 03843 769-408 zur Verfügung.
Der erste Teilabschnitt wurde im Jahr 2012 fertiggestellt. Im Mai 2015 konnte der 2. Teilabschnitt wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de