Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Baumabnahmen im Rahmen der Neugestaltung des Bereiches Pfahlweg Nr.1 im Stadtgebiet Güstrow

Abnahme von zwei Ebereschen, einer Kiefer und fünf Ahornbäumen

In diesem Jahr wird im Rahmen der Stadtumbaumaßnahme Güstrow – Südstadt der Abschnitt vor dem Ärztehaus umgestaltet.
Der Umfang der Straßen- und Leitungsbauarbeiten, die Errichtung der neuen Stellplatzanlagen sowie die bei den Maßnahmen unvermeidbare Annäherung an die Baumreihe erfordern die Abnahme von zwei Ebereschen, einer Kiefer und fünf Ahornbäumen im Bereich Pfahlweg Nr. 1. Ein Verbleib der Bäume würde die Baumaßnahme unverhältnismäßig stark beeinträchtigen.
Für die abzunehmenden Bäume werden in der verbliebenen Grünfläche sowie in den entstehenden Randbereichen Ersatzpflanzungen in der erforderlichen Anzahl durchgeführt.
Um den Belangen des Artenschutzes Rechnung zu tragen, werden die Arbeiten in Kürze ausgeführt.

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de