Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

13. Ausstellung Kunst und Umwelt

16. Mai bis 22. Juni 2008 in der Städtischen Galerie Wollhalle Güstrow

Dank des großzügigen Engagements der Stadtwerke Güstrow GmbH und des langjährigen Partners des Kunstpreises Ökologie, der Firma Peter Harloff, Edelstahlzentrum Suckow, kann in diesem Jahr wieder die Ausstellung „Kunst und Umwelt“ in der Güstrower Wollhalle präsentiert werden. Gezeigt werden die Arbeiten von 18 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Estland, die sich gleichzeitig um den 10. Kunstpreis Ökologie bewerben, der am 22. Juni 2008 verliehen wird.
Traditionell steht die Ausstellung insbesondere wieder dem jungen Publikum offen. Unter der Telefonnummer 03843-726213 können für Schulklassen Führungen gebucht werden.

Zur Vernissage, die am 15. Mai um 19:30 Uhr in der Städtischen Galerie Wollhalle stattfindet, sind alle Interessenten herzlich eingeladen.


http://www.stadtwerke-guestrow.de