Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Änderung der Vorfahrtsregelung an der Kreuzung Bürgermeister-Dahse-Straße / Gutower Straße

Barlachstadt reagiert auf die Unfallentwicklung

Die Barlachstadt Güstrow reagiert auf die Unfallentwicklung auf der Kreuzung Bürgermeister-Dahse-Straße / Gutower Straße in den zurück liegenden Monaten und ändert die Vorfahrtsrechung.

Zur Vermeidung weiterer unter Umständen auch schwererer Verkehrsunfälle und Klarstellung der Vorfahrtsituation erhält diese Kreuzung am 15.10.2014 wieder eine Vorfahrtsbeschilderung – abbiegende Hauptstraße verlaufend auf Bürgermeister-Dahse-Straße und Gutower Straße. Damit wird die Rechts-vor-Links-Regelung wieder aufgehoben.

Es haben sich im Juni 2014 ein und im September zwei Vorfahrtsunfälle auf der Kreuzung ereignet, bei denen Sachschäden entstanden.

Die Änderung der Vorfahrtsregelung an der Kreuzung Bürgermeister-Dahse-Straße / Gutower Straße stellt lediglich eine vorgezogene Auswertung des Unfallgeschehens für die Kreuzung dar.

Die vollständige Auswertung des Verkehrsversuchs "Rechts vor Links" im Wohngebiet Goldberger Viertel erfolgt zum Ende des Jahres.

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de