Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Informationsbericht des Bürgermeisters zur Stadtvertretersitzung am 3. Dezember 2020

Herr Präsident,

meine sehr verehrten Damen und Herren Stadtvertreter,

liebe Gäste,

Erreichbarkeit der Einrichtungen der Barlachstadt Güstrow für den Publikumsverkehr

Die Bundesregierung und die 16 Landesregierungen haben sich am 25.11.2020 auf die Verlängerung der Schutzmaßnahmen bei der Bekämpfung der „zweiten Welle“ der Corona-Pandemie verständigt.

Das Stadtmuseum und die Städtische Galerie Wollhalle sind seit dem 02.11.2020 geschlossen.

Die Uwe Johnson-Bibliothek sowie das Stadtarchiv „Heinrich Benox“ der Barlachstadt Güstrow können unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Die Barlachstadt Güstrow hat auf ihrer Internetseite unter www.guestrow.de Informationen aus der Stadtverwaltung zu allen Maßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie zusammengestellt.

Ich habe Ihnen heute die aktuelle Karte des Landkreises Rostock zu den aktiven Infektionen vorgelegt. Güstrow ist erkennbar Schwerpunkt. Gemeinsam müssen wir alle Anstrengungen unternehmen, damit die Stadt nicht zum Hotspot wird!

Absage des Weihnachtsmarktes 2020

Der Gewerbeverein Güstrow e.V. hat sich nach intensiver Prüfung und Bewertung der aktuellen Sachlage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie dazu entschieden, den Weihnachtsmarkt 2020 nicht durchzuführen. Gerne wird der Gewerbeverein Güstrow e.V. den Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr wieder durchführen.

Jahreswirtschaftsbericht 2019

Der Jahreswirtschaftsbericht 2019 der Barlachstadt Güstrow wurde auf den Internetseiten der Barlachstadt Güstrow unter der Rubrik Wirtschaft - Bildung/ Jahreswirtschaftsbericht veröffentlicht.

GüstrowTourismus e.V.

Aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen ist es in diesem Jahr nicht möglich, eine Mitgliederversammlung lt. geltender Satzung durchzuführen. Der Vorstand des GüstrowTourismus e.V. hat daher beschlossen, für die notwendigen Beschlüsse die „Beschlussfassung per Umlaufverfahren“ nach Artikel 2 § 5 Absatz 3, Covid-Gesetz, durchzuführen. Den Mitgliedern sind die erforderlichen Berichte und Statistiken schriftlich zugegangen.  Anlage dieses Berichts ist der Jahresbericht des Vereins GüstrowTourismus e.V., die Statistik 2016 – 2020 (Stand 31.10.2020) sowie die  Jahresrechnung 2019, das Ist 2020 und der Entwurf Haushaltsplan 2021.

Europäische Route der Backsteingotik e.V.

Am 30. Oktober 2020 fand die Online-Mitgliederversammlung der EuRoB e.V. statt. Die Geschäftsführerin gab einen Überblick der Aktivitäten der Geschäftsstelle. Hervorzuheben sind die Reiseführer, deren Inhalt und Layout umfassend überarbeitet wurden. Neben der deutschen Version ist erstmals eine englische Version erschienen. Alle englischen Texte wurden zudem auf der EuRoB-Website eingepflegt, so dass diese nun dreisprachig (deutsch/polnisch/englisch) ist. In den sozialen Netzwerken wachsen die Abonnenten auf Facebook und insbesondere Instagram stetig. Der Tag der Backsteingotik fand 2020 erstmals digital statt. Es gab eine große Interaktivität auf Instagram, auch von Fördermitgliedern und interessierten Privatpersonen. Die geplante Gruppenreise musste nicht zuletzt wegen der Pandemie abgesagt werden, wird aber weiterhin auf der Website angeboten. Die beiden Arbeitskreise sind aktiv tätig und haben u.a. am Reiseführer mitgewirkt. Als neuer Kooperationspartner konnte Religiana gewonnen werden, ein Projekt des europäischen Netzwerks Future for Religious Heritage. Mit der Hansestadt Rostock kam ein neues ordentliches Mitglied dazu. Die nächste Mitgliederversammlung findet unter Vorbehalt vom 15. - 17. September 2021 in Neubrandenburg statt.

Den vollständigen Bericht lesen Sie bitte hier!

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de