Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Information des Straßenbauamtes Stralsund zur Deckenerneuerung in und um Güstrow

Karte: Umleitung zur Deckenerneuerung B 103 Ortsausgang Güstrow bis A 19 (PDF-Datei)

Das Straßenbauamt Stralsund plant im Zeitraum Mai bis Juni 2021 eine Deckenerneuerung auf der B 103 zwischen dem nördlichen Ortsausgang Güstrow und der Autobahnanschlussstelle A 19 Laage. Die Baumaßnahme wird ca. 8 Woche dauern. Der Bau erfolgte in Abschnitten unter Vollsperrung. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet (Siehe Karte). Anliegerverkehr ist mit Einschränkungen möglich.
Im III. und IV. Quartal ist die Ausführung einer Deckenerneuerung auf der B103/B104 im Bereich der Lindenstraße, Bleicherstraße und Neukruger Straße geplant.
Weitere Informationen erfolgen durch das Straßenbauamt bei entsprechendem Planungsfortschritt.

Kontakt:
Straßenbauamt Stralsund
Greifswalder Chaussee 63 b, 18439 Stralsund
Tel.: 03831 274-0  Fax: 03831 274-200 
www.strassenbauverwaltung.mvnet.de