Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Ferienangebot des Güstrower Stadtmuseums - Die Geschichte vom Fuchs und Igel. Plattdeutsch hören und verstehen.

Foto: Blick in die Austellung - Fuchs und Igel (JPG-Datei)

Das Stadtmuseum Güstrow hält in den Sommerferien ein besonderes Angebot bereit. An drei Donnerstagen, und zwar am 8., 15. und 22. Juli 2021 wird John Brinckmans Geschichte vom Fuchs und Igel nacherzählt. Wer dabei sein möchte, sollte am besten gleich einen Termin auswählen und sich anmelden. Beginn ist jeweils 9:30 Uhr und 10:45 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nur nach telefonischer Anmeldung bei der Güstrow-Information unter: 03843 681023

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de