Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Einladung zu "Deutschland im Gespräch: Wie wollen wir miteinander leben? – Online"

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Barlachstadt Güstrow,

die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ hat für das Jubiläumsjahr 2020 verschiedene Gedenk- und Feierformate erarbeitet.

Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist der Kommission dabei ein besonderes Anliegen und bildete von Beginn an das Herzstück des Jubiläumskonzepts.

Bei „Deutschland im Gespräch - Online“ sind Bürgerinnen und Bürger aus ost- und westdeutschen Partnerstädten eingeladen, über den Prozess der Deutschen Einheit und die gemeinsame Zukunft ins Gespräch zu kommen.

Ab dem 24. August 2020 finden sechs Dialogveranstaltungen in Form moderierter Online-Gespräche mit den folgenden Themen statt:

  • 30 Jahre Deutsche Einheit: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?
  • Gerecht verteilt? Rollenbilder und Einfluss in Deutschland nach 30 Jahren Einheit
  • Wirtschaft und Wohlfahrtsstaat in Deutschland: Gewappnet für aktuelle und kommende Herausforderungen?
  • „Typisch Ossi, typisch Wessi“ – welche Rolle spielen alte Klischees und Mentalitäten nach 30 Jahren Deutscher Einheit?
  • Tag der Deutschen Einheit: Unser Feiertag oder nur ein freier Tag?
  • Die Einheit als zivile Aufgabe: Welchen Beitrag kann das Ehrenamt leisten?

Interessierte Bürgerinnen und Bürger deutsch-deutscher Partnerstädte, somit auch aus Güstrow, sind herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen und sich mit ihren Ideen einzubringen.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter: http://www.deutschland-im-gespräch.de.

Bei weiteren Fragen stehen Doreen Mitzlaff oder ein/e Kolleg/innen aus der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

______________________________________________________________________

Geschäftsstelle der Kommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit"
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Alt-Moabit 140, 10557 Berlin
Telefon: 030 18681-10960
Email: doreen.mitzlaff@bmi.bund.de

 

 

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de