Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Bauvorbereitende Baumabnahmen für die Erneuerung der Gehwege in der Straße Bistede

In der Straße Bistede werden in der Woche vom 01.02. bis 05.02.2021 nach Genehmigung des Landkreises Rostock bauvorbereitend für die Erneuerung der Gehwege Bäume gefällt.

Für die Fällung der 23 Japanischen Kirschen wurde von der Unteren Naturschutzbehörde ein Ausgleich festgesetzt. Das Verhältnis beträgt 1:3, d. h. für einen gefällten Baum sind drei neue Bäume zu pflanzen. Da die Neupflanzung von 69 Bäumen in der Straße Bistede nicht möglich ist, werden 26 Laubbäume neu gepflanzt und 43 Bäume in Form einer Ausgleichzahlung in den Alleenfonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern berücksichtigt.

Für die Ersatzpflanzung ist die Felsenbirne vorgesehen.

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de