Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Änderung der Verkehrsführung in der Altstadt der Barlachstadt Güstrow ab 01.06.2021

Zur Verringerung der erhöhten Verkehrsbelastung in den Straßen Domstraße, Grüner Winkel und Hageböcker Straße der Güstrower Altstadt im Zusammenhang mit der Baumaßnahme am Geh- und Radweg Liebnitzstraße beginnt am 01.06.2021 ein zeitlich befristeter Verkehrsversuch (2 Wochen). Dieser beinhaltet die Umkehrung der Einbahnstraßenregelungen in der Langen Straße und in der Gleviner Straße unter Beibehaltung der Polleröffnungszeiten in der Domstraße montags bis samstags von 6:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Der automatische Poller auf dem Markt wird für den Zeitraum des Verkehrsversuchs zur Absicherung der Erreichbarkeit aller Bereiche in der Altstadt abgesenkt.

Die Umleitungsstrecke für die Baumaßnahme Geh- und Radweg Liebnitzstraße über die Plauer Chaussee – Verbindungschaussee – Neukruger Straße ist von der geplanten Änderung der Verkehrsführung in der Altstadt nicht betroffen.

Kraftfahrzeugführer, die kein direktes Anliegen in der Altstadt haben, werden zum Schutz der Bewohner der Altstadt und der historischen Bausubstanz dringend gebeten, die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen.

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de