Startseite
SuchfunktionSuche:



Zahlen und Fakten

Gesamtfläche 7.086 ha
davon  
Baufläche 906 ha
Landwirtschafts-
fläche
2.830 ha
Wald 1.880 ha
Kleingärten 160 ha
Sport- und Erholungsflächen 80 ha
Verkehrsflächen 350 ha
Gewässer 786 ha
Sonstige Flächen 94 ha

Einwohner

(Stand 31.12.2015, Quelle: Barlachstadt Güstrow)

Hauptwohnung 29421
Haupt- und Nebenwohnung 30087

Gleviner Straße

Blick vom Markt in die Gleviner Straße
Blick vom Markt in die Gleviner Straße

Benannt nach dem Gleviner Tor. Glevin war ein Dorf in der Nähe der jetzigen Plauer Chaussee, das 1323 zur Stadtfeldmark gekommen war. Früher war sie eine der bedeutendsten Durchgangsstraßen der Stadt in Richtung Süden. Um 1800 entstand ein klassizistischer Torbogen mit Torhäusern. Der Bogen wurde aus verkehrstechnischen Gründen 1904 abgerissen.