Startseite
SuchfunktionSuche:



Zahlen und Fakten

Gesamtfläche 7.086 ha
davon  
Baufläche 906 ha
Landwirtschafts-
fläche
2.830 ha
Wald 1.880 ha
Kleingärten 160 ha
Sport- und Erholungsflächen 80 ha
Verkehrsflächen 350 ha
Gewässer 786 ha
Sonstige Flächen 94 ha

Einwohner

(Stand 31.12.2015, Quelle: Barlachstadt Güstrow)

Hauptwohnung 29421
Haupt- und Nebenwohnung 30087

Gertrudenkapelle

Die Gertrudenkapelle
Die Gertrudenkapelle

Die Kapelle ist ein einschiffiger spätgotischer Backsteinbau aus dem 15. Jahrhundert mit dreiseitigem Ostschluss. Bis Mitte des 16. Jahrhunderts als Siechen-, später als Friedhofskapelle genutzt. 1936 Nutzung als Ahnenhalle durch die Nationalsozialisten. 1953 nach umfassender Restaurierung Errichtung einer Gedenkstätte für Ernst Barlach, den Bildhauer, Grafiker und Dramatiker, der von 1910 bis zu seinem Tod in Güstrow lebte. Auf dem ehemaligen Friedhof mehrere klassizistische Grabkapellen.

Ernst-Barlach-Stiftung