Startseite
SuchfunktionSuche:



Zahlen und Fakten

Gesamtfläche 7.086 ha
davon  
Baufläche 906 ha
Landwirtschafts-
fläche
2.830 ha
Wald 1.880 ha
Kleingärten 160 ha
Sport- und Erholungsflächen 80 ha
Verkehrsflächen 350 ha
Gewässer 786 ha
Sonstige Flächen 94 ha

Einwohner

(Stand 31.12.2015, Quelle: Barlachstadt Güstrow)

Hauptwohnung 29421
Haupt- und Nebenwohnung 30087

Altes E-Werk Am Berge

E-Werk am Berge
E-Werk am Berge

Das aus dem Mittelalter stammende Mühlenbauwerk "Am Berge" diente bis Ende der 60er Jahre dieses Jahrhunderts der Energiegewinnung.
Ersatzteilmangel und eine fehlorientierte Energiepolitik führten zur Stillegung der Anlage einschließlich der Verfüllung der Turbinenkammern.

Das alte E-Werk und die Turbinen werden wieder instandgesetzt. Die gewonnene Energie betreibt eine Brauchwasserleitung für die Speisung des Borwinbrunnens mit Wasser aus der Nebel. Außerdem wird ein Ausstellungsraum zur Information über die Nutzung der Wasserenergie und dem Vorhaben "Wasser in Güstrow" - einem Projekt zur EXPO 2000 - eingerichtet.

Weitere Maßnahmen dazu sind:

  • die Öffnung der Wasserdurchlässe unter der Straße "Am Berge", der Liebnitz- und der Bleicherstraße und
  • der Rückbau des Energiegrabens