Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Baumabnahmen im Stadtgebiet Güstrow

Fällungen im Ergebnis durchgeführter Baumkontrollen

Im Ergebnis der laufenden Baumkontrollen werden ab 24. November 2014 Baumabnahmen im Stadtgebiet der Barlachstadt Güstrow durchgeführt. Die Arbeiten werden durch ein anerkanntes Fachunternehmen aus der Region oder Mitarbeiter des Baubetriebshofes ausgeführt.

Die von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Rostock genehmigten sowie genehmigungsfreien Abnahmen umfassen folgende Bäume:

     1.)        eine Eiche an dem Weg zum Gut Magdalenenlust

     2.)        eine Platane in der Neuen Wallstraße

     3.)        eine Linde in der Straße Am Wall

     4.)        zehn Pappeln zwischen der Liebnitzstraße und der Rostocker Straße

     5.)        eine Eiche an der öffentlichen Toilettenanlage in der Lindenstraße

     6.)        zwei Eschen und ein Bergahorn an der Bachstraße

     7.)        drei Eschen zwischen der Liebnitzstraße und dem Lindengarten

     8.)        eine Esche und drei Erlen an dem Altarm der Nebel

     9.)        Bestand aus Weiden und Espen am Schneckenschöpfwerk

Kontakt:
Barlachstadt Güstrow
Öffentlichkeitsarbeit/Karin Bartock
Markt 1, 18273 Güstrow
Tel. 03843 769-101, Fax 769-501
karin.bartock@guestrow.de 

zurück