Nachrichten und Informationen aus der Barlachstadt Güstrow

Beschlussprotokoll Hauptausschuss 26.01.2017

Beschlussprotokoll der Sitzung des Hauptausschusses vom 26.01.2017

 

 

Öffentlicher Teil:

 

Beschluss Nr.: VI/0472/16

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow genehmigt in seiner Sitzung am 26.01.2017 die Eilentscheidung des Bürgermeisters vom 09.11.2016 für den zusätzlichen Einsatz von Städtebaufördermitteln für Ordnungsmaßnahmen im Zuge von archäologischen Bergungs- und Dokumentationsarbeiten auf dem Grundstück Domplatz 18.

 

Beschluss Nr.: VI/0456/16

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow beschließt in seiner Sitzung am 26.01.2017 den Einsatz von Städtebaufördermitteln in Höhe von max. 175.861,20 € für die Neubebauung der Baulücke Domplatz 18 auf Grundlage des vorliegenden Kosten- und Finanzierungsvorschlages. Die Förderung erfolgt als Festbetragsförderung entsprechend den Förderobergrenzen gemäß Städtebauförderrichtlinie. Die Städtebaufördermittel sollen entsprechend der Städtebauförderrichtlinie M-V als Zuschuss ausgezahlt werden. Die Fördermittel kommen vorbehaltlich der tatsächlich zur Verfügung stehenden Fördermittel und der Anerkennung durch das Landesförderinstitut und dem notwendigen Eigenmittelnachweis zu Auszahlung.

Die Maßnahme ist Bestandteil des Förderantrages 2015 der Barlachstadt Güstrow an das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes M-V.

 

Nichtöffentlicher Teil:

 

Beschluss Nr.: VI/0486/17

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow genehmigt in seiner Sitzung am 26.01.2017 die Eilentscheidung des Bürgermeisters vom 20.12.2016 zur Vergabe von Planungsleistungen für den Wegeabschnitt „Zur Kanalbrücke“ – „An den Bootshäusern“.

 

Beschluss Nr.: VI/0487/17

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow genehmigt in seiner Sitzung am 26.01.2017 die Eilentscheidung des Bürgermeisters vom 20.12.2016 zur Vergabe von Planungsleistungen für den Wegeabschnitt zwischen „An den Bootshäusern“ und „Schöninselner Weg“.

 

Beschluss Nr.: VI/0488/17

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow genehmigt in seiner Sitzung am 26.01.2017 die Eilentscheidung des Bürgermeisters zur Vergabe besonderer stadtplanerischer Leistungen gemäß HOAI, Anlage 9 zu § 18 (2).

 

Beschluss Nr.: VI/0491/17

Personalangelegenheit

 

Beschluss Nr.: VI/0490/17

Personalangelegenheit

 

Beschluss Nr.: VI/0494/17

Der Hauptausschuss der Barlachstadt Güstrow genehmigt in seiner Sitzung am 26.01.2017 die Vergabeentscheidung der Verwaltung zum Verkauf des folgenden Grundstückes im Baugebiet „Hengstkoppelweg“:

 

 

Bewerber Nr.

Größe, Flur,

Flurstück

Baugrundstück

1

975 m², Flur 10,

Flrst. 178/9

28 u. 29

3

958 m², Flur 10,

Flrst. 197

17

4

628 m², Flur 10,

Flrst. 197,198

18

7

722 m², Flur 10,

Flrst. 199

21

10

756 m², Flur 10, Flrst. 193/1

10

zurück