An- oder Ummeldung bei der Meldebehörde

Pferdemarkt

Wir heißen Sie in der Barlachstadt Güstrow herzlich willkommen und hoffen, dass Sie sich gut einleben und sich bei uns wohlfühlen.
Beachten Sie bitte, dass Sie nach dem Bundesmeldegesetz verpflichtet sind, innerhalb von zwei Wochen Ihrer Meldepflicht nachzukommen.

Wie & was

Die An- oder Ummeldung können Sie entweder persönlich oder durch einen Beauftragten (mit schriftlicher Vollmacht) erledigen. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

 

Ummeldung innerhalb Güstrows

 Personalausweis und Wohnungsgeberbescheinigung

Zuzug von außerhalb

Personalausweis, Reisepass/Kinderreisepass (falls vorhanden), Wohnungsgeberbescheinigung, Geburts- und/oder Eheurkunde bzw. Familienbuch

Abmeldung Nebenwohnung bzw. ins AuslandPersonalausweis/Reisepass

 

Bitte denken Sie daran, Ihre Wohnungsgeberbescheinigung bei Ihrer An- und Ummeldung vorzulegen. Sie ersparen sich dadurch unnötige Wege und Wartezeit.                                                                                                                                       

Das Formular "Wohnungsgeberbescheinigung" finden Sie unter Formulare und Anträge / Bürgerbüro.

Personen ab dem 16. Lebensjahr unterliegen der eigenständigen Meldepflicht, können aber beim Zuzug der Familie durch die Eltern angemeldet werden. Die Anmeldung ist vom Meldepflichtigen zu unterschreiben.
Bei der Anmeldung können Sie gleichzeitig der Weitergabe Ihrer Daten an Adressbuchverlage, an Parteien oder Religionsgemeinschaften usw. ohne Angabe von Gründen widersprechen. (mehr)
Abmeldung 2. Wohnsitz: Wenn Sie eine Nebenwohnung aufgeben, müssen Sie diese an Ihrem Hauptwohnsitz abmelden.

 

 

Fristen

Anmeldefrist: spätestens 2 Wochen nach Wohnungsbezug

Service

Als Hilfestellung für Ihre Angelegenheiten bei Umzügen nutzen Sie doch den
Umzugsratgeber .

Gebühren

An-, Um- und Abmeldungen sind gebührenfrei.